22
Apr
2015

reloj para web uhr fur homepage

Tarifverhandlung

Zwei-Punkte-Plan


Deine Täuschung ist mir so fremd,
wenn du triumphierend behauptest,
ich wäre dir vertraut

wie die Gewerkschaft, der du
seit Ewigkeiten angehörst,
weil sie deine Interessen vertritt.

Ich ziehe mich mal zurück
in die Beratungen mit mir selbst
und verkünde dir nun

das Ergebnis meiner
Gespräche:
ein unbefristeter Streik

ist nicht zu vermeiden.
23

21
Apr
2015

reloj para web uhr fur homepage

Wo bleibt die Trauer um die Opfer?

Auf Zeit-online beklagt jemand die fehlende Empathie, lesen Sie

hier

Mein Kommentar:


283. Dieser Artikel ist ohne Empathie geschrieben,

Sie durchforsten eiskalt die Kommmentare in anderen Artikeln, um zu beweisen, dass die Leser im allgemeinen und Kommentatoren insbesondere keine Empathie mit ertrunkenen Flüchtlingen aus Afrika haben, möglichst noch moralisch auf andere zeigen und sich selbst dabei erhöhen.
So etwas kommt wahrscheinlich aus einer christlichen Erziehung, ach die Welt ist so böse, ach ich selbst bin doch so gut.
Ja, die Welt hat versagt und tut es tagtäglich aufs neu. Afrika ist der vergessene Kontinent.

Und nun?

Machen Sie doch mal Vorschläge, etwas zu ändern.
Gründen Sei eine Partei, die sich auf den Fahnen schreibt, dass jeder Bürger der reichen Länder, der ein Einkommen hat, 20 % davon hergibt, eine Riesenaktion zu organisieren aus Afrika einen Kontinent zu machen, dass die Menschen dort eine menschenwürdiges Leben haben können.
Ich bin dabei, ich wähle Sie und zwacke 20 % meiner nicht gerade üppigen Rente ab. Ich würde auch lieber in einer Welt leben, deren Werte nicht nur Wirtschaftswachstum und Machteinflüsse sind, andere auszubeuten.
Dan könne wir uns Empathie nämlich sparen.
Ja, meine Güte, schaffen wir doch endlich mal die Kriege ab. Nieder mit den Waffen! Das war doch mal ein Schlachtruf vor mehr als hundert Jahren.
Die Liste wäre noch lang. Wozu brauchen wir überhaupt Autos? Wie gehen wir mit den Ressourcen an Bodenschätzen um...
Wir, und nicht die anderen. Usw. usw. usw.
Aber vielleicht knieen Sie auch lieber mit dem Papst nieder und beten.
58

20
Apr
2015

reloj para web uhr fur homepage

Leben und Tod

Lesen Sie

hier
45

Zeichen

Nein, sagt die Stimme im Telefon, hast du nicht gehört...
Was denn, fragt die Frau, als wolle sie gar nicht, dass die Stimme den Satz zu Ende spricht.
Also nicht, du weißt es nicht, sagt die Stimme.
Die Frau holt tief Luft und achtet irgendwie auf ihren Herzschlag.
Sag es schon, presst sie dann hervor.
Nein, ich sage es nicht, antwortet die Stimme, ich möchte nicht derjenige sein, der es dir sagt – und dann knackt es im Telefon.
Die Frau wartet ein Weilchen und legt dann in das Schweigen hinein den Hörer auf.
Sie schaut aus dem Fenster.
Eine Taube ist auf dem Fensterbrett gelandet und schaut sie an, gurrt, läuft hin und her, schaut immer wieder, gurrt noch einmal und fliegt davon. In den blauen weiten Himmel hinein bis zur Sonne, möchte man meinen.
Er ist gestorben, denkt die Frau.
Aber niemand hat es ihr gesagt.
Sie weiß es halt.
Ihr Herz schlägt immer noch.
52

18
Apr
2015

reloj para web uhr fur homepage

Berlin ist verdammt cool

findet Harald Martenstein in der Zeit :-)

hier
64

flugworte

flugworte..........................................................................................................................


............................ .........................übers netz............................................... geküsst........................... lese ich zärtlichkeit..............................................
.................................................als versprechen.............
....................................................................................... eines tags........................................................................
................................... ganz real
....................... zu erscheinen
.................................................................................... ................................................................ den computer
...................................bis dahin.......................................... .......................................................auszuschalten ........................................................................................
........................................................................................
sonst........................................... passiert
........................................................................................
............................gar.......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................


nichts.....................................................................
...........................................................................................................................
smiley
47

17
Apr
2015

reloj para web uhr fur homepage

Das ist noch ein Extra-Link

für die Kiew-Versteher :

hier

Mein Kommentar:

101. Am besten der Herr Bundespräsident Gauck fährt jetzt nach Kiew

und hält eine Rede im Parlament dort über die Freiheit im allgemeinen und die Feinde der Demokratie in Moskau, schließlich hatten die Russen dereinst sogar seinen Vater eingesperrt.
41

16
Apr
2015

reloj para web uhr fur homepage

Das ist ein Extra-Link

für die Kiew-Versteher

hier

Mein Kommentar:


206. Die Frage, die ich hier stelle, lautet:

Gibt es nun am Sonntag bei Jauch eine Talkshow zu diesem Mord?
Und sie ist polemisch, weil es wegen des Mords an Nemzow eine Extra-Sendung gab.
Die Wahrheit ist, beide Morde sind für eine demokratische Gesellschaft wie Deutschland es sein möchte, nicht akzeptierbar.
Wann lernt Deutschland endlich in diesem Konflikt nicht Partei zu ergreifen?
Und die deutsche Presse?
Warum muss sie sich denn unbedingt zum Sprachrohr der deutschen Politik machen?
Für mich als Bürger ist nämlich die Kiewer Regierung nicht unterscheidbar von der Moskauer Regierung, ihre seltsamen Freiwilligen-Bataillone mit SS-Zeichen auf den Stahlhelmen nicht unterscheidbar zu den Separatisten auf der anderen Seite. Ich sehe auf allen Seiten nur Hass und Morde... konsequent wären auch Sanktionen gegen die Ukraine.

Danke, dass dieser Artikel hier immerhin noch erscheint.
53

Königsdramen

bei Shakepeare waren gestern, heutzutage finden diese Geschichten an anderen Orten statt :-))

hier
37

Katze zerfleischt Hund

Dieses Video hat jemand bei youtube eingestellt. Interessant sind die roten Fenster mit Text, die da eingeblendet sind. Sie zeigen deutlich, dass die Gutmenschen nicht nur als Nichtraucher und Sprachbereiniger tätig sind, sondern auch als Tierschützer :-)

52

15
Apr
2015

reloj para web uhr fur homepage

Im Kiez

Der Fernsehabend ist gemütlich auf der Couch. Es gibt einen Actionfilm, durchdrehende Autos mit kreischenden Bremsen, Schießereien, Karatekämpfe, reihum fallen die Gegner der Killerfrau wie das Getreide in der Mahd.
Der Rotwein ist wohltemperiert, die Zigarre zieht gut.
Die Dialoge sind kurze Sätze und gut verständlich, draußen ist die kleine Seitenstraße voller Frieden, der Mond steht über den Dächern und glänzt ein wenig blau.

Die Straßenlaternen funkeln gelblich wie Sterne. Der Frieden hier im Viertel ist noch verstärkt durch den Krieg auf dem Flachbildschirm.
Mitten im Film plötzlich draußen ein Blinken von Signallampen, aber Stille, kein Sirenengeräusch.
Das ertönt im TV. Dort stapeln sich schon die Leichen.
Was ist das draußen, das hört gar nicht auf?
Irgendwann ist gerade im Film eine kleine Romanze zwischen dem männlichen Helden und der Killerfrau im Gange und bringt eine kurze Ruhe, um mal von der Couch aufzustehen und durch die Gardine nach draußen zu schauen.
Die Killerfrau und der männliche Held küssen sich, und ein Saxophon spielt den Blues.
Ein großer gelber Rettungswagen steht draußen und blinkt an allen Ecken blau, dahinter steht eine unbeleuchtete Limousine, wahrscheinlich der Arztwagen.
Im Nachbarhaus scheint ein Notfall zu sein.
Zurück auf die Couch, ein Schluck Wein, die Zigarre... die Actionszenen wirbeln weiter, Ballereien, dass es eine Pracht ist, brennende Autos, Jagden... die Killerfrau jagt die Gangster in eine Hafengegend, die leer ist und sehr geeignet ist als finale Hinrichtungsstätte. Die Musik dröhnt dazu.
Nach einer halben Stunde sind alle Bösewichter erledigt, Musik von Geigen.

Aufstehen, zum Fenster - draußen das stille Rettungs-Auto blinkt ja immer noch.
Ein Rettungssanitäter kommt jetzt aus dem Nachbarhaus. Er trägt eine gelb leuchtende Jacke und auf dem Rücken einen roten Rucksack, das ist bestimmt ein Beatmungsgerät, er bewegt sich langsam, fast müde, die Limousine ist schon verschwunden.
Eine Rettungssanitäterin erscheint, auch sie bewegt sich langsam und resigniert, lautlos öffnet sie die Fahrertür und steigt ein, alles sehr langsam, ihr Kollege hat hinten den Rucksack verstaut und steigt als Beifahrer ein. Zwei einsame Menschen der Nacht.
Das blaue Blinklicht erlischt, als würde ein müder Mensch die Augen zum Schlaf schließen. Dann rollt der Rettungswagen fast im Schritttempo davon als wolle er jeden Lärm vermeiden.
Nur noch der Mond steht still über den Dächern und glänzt jetzt gelblich, als wolle er etwas erzählen.
Im TV bringen sie nach dem Film die Nachrichten von den Kriegen der Welt. Anschließend soll noch eine Talk-Show über die Flüchtlingspolitik kommen.

Am nächsten Vormittag ist die stille Seitenstraße der Nacht mäßig geschäftlich belebt. Autos rollen laut übers Kopfsteinpflaster und einige Passanten gehen auf dem Bürgersteig.

Beim Vorbeigehen fällt eine Insel von Kerzen im Eingang des Nachbarhauses auf. Zwei brennen noch, die Flammen zucken nervös.
Eine alte Frau kommt heraus und bemerkt den neugierigen Blick.

„Da haben sie gestern Abend einen Obdachlosen abgestochen“, sagt sie lapidar und geht weiter.
Wahrscheinlich war er unbekannt.
Weiter zum Arzttermin...
52

13
Apr
2015

reloj para web uhr fur homepage

Waterloo

Ich finde ja, sie sollten an die Schaupieler scharfe Munition verteilen, dann haben sie das Schauspiel, von dem sie träumen...

hier
61

Günther Grass gestorben

Alle Zeitungen öffnen ihre Nachrufordner, um ihn zu würdigen.
Obwohl ich kein Bewunderer der "Blechtrommel" bin, empfehle ich Ihnen den Film um 20.15 Uhr in der ARD. Sie haben das Programm umgestellt.

Lesen Sie

hier

Es gibt mehrere Artikel über den Mann.
Für mich war er gerade im Alter eine sehr knorrige und sympathische Gestalt. Ein schöner Mann, kann man sagen, der auch gut zeichnen konnte.
50
logo

's Bar Chef

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Tarifverhandlung
Zwei-Punkte-Plan Deine Täuschung ist mir so...
HARFIM - 22. Apr, 13:13
Afrika soll ja die Wiege...
vielleicht geht ja auch über das "Problem" Afrika...
HARFIM - 21. Apr, 16:52
Ich habe es mir ausgerechnet:...
Ich habe es mir ausgerechnet: der Wert eines "Negers"...
steppenhund - 21. Apr, 15:14
Ein guter und vor allem...
Ein guter und vor allem passender Kommentar!
KarenS - 21. Apr, 13:54
Wo bleibt die Trauer...
Auf Zeit-online beklagt jemand die fehlende Empathie,...
HARFIM - 21. Apr, 10:37

Mein Lesestoff

Zufallsbild

josie-und-cara

Web Counter-Modul

Archiv

April 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 6 
 8 
 9 
10
11
14
19
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Meine Kommentare

Wer so wenig Respekt...
hat es auch nicht vor Menschen.
KarenS - 21. Apr, 16:54
Afrika soll ja die Wiege...
vielleicht geht ja auch über das "Problem" Afrika...
HARFIM - 21. Apr, 16:52
Goethe hat mal sinngemäß...
jeder denkende Mensch muss zu dem Schluss kommen, dass...
HARFIM - 20. Apr, 17:15
grins,
so, so.
HARFIM - 18. Apr, 19:05
ja, Wowi:
"Berlin ist arm, aber sexy" :-)
HARFIM - 18. Apr, 19:04

kostenloser Counter

lablue Chat

Suche

 

Status

Online seit 2071 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Apr, 13:26

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB